INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 07.07.2008
Sonstiges 07.07.2008

Euro2008.com: Neun Gigabyte Traffic pro Sekunde

Gefragter Content: 1,2 Milliarden Pageviewsverzeichnete Euro2008.com

Gefragter Content: 1,2 Milliarden Pageviewsverzeichnete Euro2008.com

Der UEFA-Hosting-Partner NTT Europe Online hat zur Fußball-Europameisterschaft ganze Arbeit geleistet.

1,2 Milliarden Pageviews, 100 Millionen Visits und 50 Millionen Besucher aus 200 Ländern - so lautet die Bilanz der UEFA-Website Euro2008.com zur Fußball-Europameisterschaft 2008. Der Abruf der Live-Streamings aller 31 Spiele sowie von 130 Begegnungen aus früheren Turnieren und anderen UEFA-Wettbewerben sorgte für ein Datenaufkommen von bis zu neun Gigabyte pro Sekunde, den der UEFA-Hosting-Partner NTT Europe Online bewältigen musste. Insgesamt belief sich das Datenvolumen auf 300 Terrabyte.

Die technische Infrastruktur der Managed Hosting Services umfasste rund 50 TByte Speicher, Content Delivery Network Solutions, Hosting, virtualisierte Server und die notwendigen Security-Maßnahmen, die alle über das weltweite IP-Netz von NTT Europe Online bereitgestellt wurden. Dazu kamen viele virtualisierte Produktions- und Back-End-Umgebungen zur Unterstützung von Applikationen, Portalen und Extranets, die für eine globale Event-Webseite wie euro2008.com benötigt werden.

"Wir haben im Verlauf des Turniers Virtualisierungstechnologien genutzt, um immer dann, wenn nötig, auf zusätzliche Kapazitäten zugreifen zu können. Was dabei zählte, war die Leistungsfähigkeit des Netzwerks als Ganzes - nur so konnten wir einen Spitzen-Traffic von 9,1 GByte pro Sekunde und einen prognostizierten Traffic von 300 TByte im Verlauf des gesamten Turniers bewältigen", erklärt Niels Hilbrink, Account Director bei NTT Europe Online.

Das könnte Sie auch interessieren