INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 15.01.2008
Sonstiges 15.01.2008

Electronic Arts macht Affiliate Marketing mit Commission Junction

Der Spielepublisher Electronic Arts will mithilfe von Affiliate Marketing die Umsätze in seinem Shop ankurbeln.

Der Affiliate-Marketing-Dienstleister Commission Junction hat den Spiele-Hersteller Electronic Arts als exklusiven Werbekunden gewonnen. Das Unternehmen will mithilfe des Publisher-Netzwerks die Umsätze in seinem Online-Shop ankurbeln. An den Start geht das EA-Affiliate-Programm bei CJ mit Topsellern wie "Crysis", "Need for Speed Prostreet", "FIFA 08" und "Die Sims Inselgeschichten", gefolgt von einer großen Auswahl an Back-Katalog-Titeln. Darüberhinaus können Publisher deutschsprachiger Websites in Kürze auf ein umfangreiches Online-Sortiment an PC-Spielen mit teilweise exklusivem Bonusmaterial zugreifen.

Electronic Arts verspricht Publishern Conversion-Rates von zwei bis sechs Prozent sowie spielabhängige Provisionen von vier bis neun Prozent. Regelmäßige Sonderaktionen sollen die Verdienstmöglichkeiten zukünftig noch weiter ausbauen.

Das könnte Sie auch interessieren