INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 11.03.2008
Sonstiges 11.03.2008

Einsendeschluss für den DMMA naht

Am 18 Juni wird in Berlin zum zwölften Mal der Deutsche Multimedia Award verliehen. Agenturen, die im Rennen um die Trophäe bleiben wollen, müssen sich bald anmelden - und können durch geschickte Wahl der Kategorie ihre Siegeschancen erhöhen.

Am Montag, den 17. März endet offiziell die Anmeldefrist für Teilnehmer am DMMA 2008. Der Multimedia-Preis wird in zwölf Kategorien ausgeschrieben, die Preisträger werden am 18. Juni auf dem Deutschen Multimedia Kongress in Berlin ausgezeichnet. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, muss sich bis nächste Montag bewerben. Alle Materialien für den Wettbewerbsbeitrag müssen dann allerspätestens bis Ende März beim Organisationsteam vorliegen.

Aus dem Umfeld der DMMA-Organisatoren ist zu hören, dass die Beteiligung in den zwölf Kategorien derzeit noch höchst ungleichmäßig ausfällt. Agenturen, deren Arbeit ein breites Spektrum umfasst, können daher ihre Siegeschancen durch geschickte Wahl der Kategorie erhöhen: Dem Vernehmen nach ist das Bewerberfeld in den Kategorien Mobile und IPTV bislang noch äußerst übersichtlich. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 368 Wettbewerbsbeiträge eingereicht, von denen 37 prämiert wurden.

Die Teilnahme am DMMA kostet 300 Euro zzgl. MwSt. Mitglieder des BVDW erhalten einen Rabatt. Mehr Informationen finden Sie auf der Website des DMMA

Das könnte Sie auch interessieren