INTERNET WORLD Business Logo Abo
Shopping Parties
Sonstiges 19.06.2012
Sonstiges 19.06.2012

Shopping Parties E-Commerce goes Party

Die Verbindung von Party Selling und E-Commerce gewinnt zunehmend das Interesse von Investoren. Verschiedene Start-ups versuchen sich inzwischen daran, die Vorteile des persönlichen Gesprächs zu integrieren. INTERNET WORLD Business zeigt einige vielversprechende Beispiele.

Die persönliche Kundenbetreuung mit den Vorteilen des E-Commerce verbinden - mit diesem Konzept versuchen diverse Start-ups bei den Käufern zu punkten. Manche Vorzüge eines Produktes ließen sich nur in der direkten Vorführung darstellen, lautet eines der Argumente. Dabei setzten die Unternehmen besonders auf eine weibliche Zielgruppe. 

Wie Unternehmen diese Verknüpfung im Einzelnen umsetzen und was sich Investoren davon erwarten, lesen Sie hier: Shopping Parties: Revival der Avon-Beraterinnen (INTERNET WORLD Business Ausgabe 11/2012)

Das könnte Sie auch interessieren