INTERNET WORLD Business Logo Abo
E-Bücher bei Amazon immer beliebter
Sonstiges 20.05.2011
Sonstiges 20.05.2011

E-Bücher bei Amazon immer beliebter Mehr E-Books als gedruckte Bücher verkauft

Der Amazon-E-Reader Kindle ist seit knapp fünf Jahren auf dem Markt. Amazon stellt jetzt fest, dass auf seinem Onlinehandelsplatz mehr E-Bücher verkauft werden als gedruckte Werke.

"Die Kunden kaufen inzwischen Kindle-Bücher öfter als gedruckte Bücher. Wir hatten sehr gehofft, dass dies irgendwann passieren würde, aber wir hätten nie gedacht, dass es so schnell kommt. Wir  verkaufen Bücher seit 15 Jahren - und Kindle-Bücher seit weniger als vier Jahren", sagte Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon.com.

So verkaufe das Unternehmen statistisch gesehen seit 1. April 2011 pro 100 gedruckte Bücher 105 E-Books. Die Zahlen beziehen sich auf den US-Markt und beinhalten sowohl gebundene Bücher als auch Taschenbücher. Kostenlose E-Books wurden dabei jedoch nicht berücksichtigt. Im Jahr 2011 hat Amazon bisher rund dreimal so viele E-Bücher verkauft wie im selben Zeitraum des Vorjahres, erklärt das Unternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren