INTERNET WORLD Logo Abo
Umfrage zu Reisebuchungen im Netz (Foto: lufthansa.com)
Sonstiges 09.03.2011
Sonstiges 09.03.2011

Umfrage zu Reisebuchungen im Netz Mehr als jeder Dritte bucht online

Mit 31 Millionen hat mehr als ein Drittel der Bundesbürger bereits Reisen im Web gebucht. Besonders beliebt sind Flüge und Übernachtungen.

Rund 19 Millionen Deutsche haben online ein Flugticket gekauft, gut 15 Millionen ein Hotelzimmer gebucht. Das ergab eine repräsentative Studie der Aris Umfrageforschung im Auftrag des Branchenverbands Bitkom, für die im Januar 1.003 Deutsche ab 14 Jahren befragt wurden.

Auch Bahntickets, Mietwagen und Pauschalreisen werden häufig übers Internet gebucht. Gut jeder vierte User (über 13 Millionen) hat bereits Bahnfahrkarten online bestellt. Die Onlinetarife der Autoverleiher haben schon 9,6 Millionen Deutsche in Anspruch genommen, ähnlich viele haben eine Pauschalreise online gebucht. 

Die Reisebranche rechnet damit, dass die Deutschen ihren Urlaub zunehmend im Internet buchen. Einer Umfrage des Travel Industry Clubs zufolge gehen 96 Prozent der Entscheider im Tourismus davon aus, dass der Onlinevertrieb weiter wachsen wird, 93 Prozent rechnen mit steigendem Vertrieb via Smartphones. Facebook bezeichneten 74 Prozent als fürs Marketing unverzichtbar.

Auch die Couponinganbieter haben die Reisebranche für sich entdeckt: Die Konkurrenten DailyDeal und Groupon kündigten beide in den vergangenen Tagen an, verstärkt Gutscheine für touristische Angebote zu verkaufen.

Das könnte Sie auch interessieren