INTERNET WORLD Logo Abo
Technologie-Symposium (TES) in München
Sonstiges 20.01.2011
Sonstiges 20.01.2011

Technologie-Symposium (TES) in München Digitales Business unter dem Mikroskop

In den TES-Expertengesprächen erfahren die Teilnehmer in der kommenden Woche aus erster Hand, wie Technologie den digitalen Unternehmenserfolg ermöglicht und nachhaltig sichert.

Im Panel E-Commerce stellen unterschiedliche Unternehmen vom Club-Shopping bis zum Retail ihre digitalen Geschäftsmodelle und die damit verbundene Herausforderungen und Lösungen vor. Zu Referenten zählen Errol Damelin (Wonga), Ben Hedrington (Best Buy), Stephanie Kaiser (Wooga), Christopher Maaß (Brands4Friends), Pascal Zier (Gourmondo) und René Seifert (MillionMiles Media).

Im Interview E-Food sprechen Pete Clifford (Kaisers Tengelmann) und Gerhard Thomas (Burda Direkt Services) über die spezifischen Herausforderungen in der Logistik, der Sortimentsgestaltung und den Trends des derzeit stark wachsenden Lebensmittelmarktes im Internet.

Zum Thema Ubiquity diskutieren Peter Meier (Metaio), Jean-Paul Schmetz (10betterpages), Andrej Nabergoj (Outfit7), Harald Neidhardt (Smaato) und Maks Giordano (juuman´okudo).

Das Technologie-Symposium TES (Technology Enabled Success) findet am 25. Januar 2011 zum dritten Mal im Rahmen der Innovationskonferenz DLD von Hubert Burda Media in München statt.

internetworld.de berichtet von Sonntag bis Dienstag live vom DLD.

Das könnte Sie auch interessieren