INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 04.03.2008
Sonstiges 04.03.2008

Dauerbrenner: Gütesiegel für den Onlineshop

Immer wieder gerne diskutiert: Die Frage des Gütesiegels. Was bringt eine Auszeichnung im Onlineshop? Sind es der Aufwand und die Investition wert? Oder sollte man sich eine Auszeichnung komplett sparen? Gute Argumente für ein Gütesiegel liefert E-Commerce-Experte Johannes Altmann.

Zwei Drittel der deutschen Internetshopper haben bereits einmal eine Bestellung abgebrochen, weil ihnen der besuchte Shop nicht seriös genug erschien. Die Hälfte dieser Kauf-Abbrecher hätte den Bestellvorgang allerdings fortgesetzt, wenn beispielsweise eine Plakette sichtbar gewesen wäre, die das Vertrauen in eine sichere Bestellung belegt (Quelle: Internet World Business Trendscout, August 2007).

Diese Studie kennt nicht nur jeder Onlineshop-Betreiber - vor allem findige E-Commerce-Start-ups wollen als One-Man-Show auf den Zug des Gütesiegel-Abos aufspringen. Nahezu monatlich findet sich daher ein neuer Anbieter, der ab 30 Euro monatlicher Gebühr sein eigenes Zertifikat vergibt. Die Leistung ist zweitrangig, die Bekanntheit ebenfalls, das Logo immerhin schön gemacht. Die Akquise scheint zu funktionieren, denn die Onlineshops werden mit Siegel immer bunter.

Ziel eines Gütesiegels ist aber nicht mehr Farbenfreude im Shop, sondern mehr Vertrauen zu gewinnen und Seriosität zu zeigen. Eine gute Möglichkeit, das Vertrauen der Kunden in den Shop zu stärken, bietet daher nur ein bekanntes Gütesiegel. Als unmittelbare Folge sinkt hierdurch die Kaufabbruchrate. Schon eine kleine Verbesserung dieser Quote macht sich sehr stark im Shopumsatz und der Shoprentabilität bemerkbar.

Welches Shop-Zertifikat nun das Beste ist, hängt von vielen Faktoren ab, die jeder Shop-Betreiber für sich selbst bewerten muss.

Leistungen

Welche Leistung steckt hinter einem Shop-Zertifikat? Eine Rechtsprüfung wie von führenden Anbietern kann vor Abmahnungen bewahren und den Shop verbessern. Ein Zertifikat zum Autorisierten Fachhändler zum Beispiel von Espressomaschinen eines speziellen Anbieters bringt Vorteile bei der Verkaufsunterstützung und garantiert Kunden eine Garantieleistung und einen Reparatur-Service.

Zertifikate, die lediglich die Adresse und Bonität des Shops prüfen, bringen weder einen Mehrwert für den Shop-Betreiber, noch für den Endverbraucher.

Bekanntheit

Wem hilft ein Zertifikat, das keiner kennt? Die Leistung ist nicht bekannt und die Seriosität des Siegels kann nicht auf den Shop übertragen werden. Hier punktet natürlich der TÜV, dessen Siegel jeder auf seinem Auto kleben hat, oder Trusted Shops, die Ihr Siegel über 2500-mal verteilt haben. Analysieren Sie Ihr Marktumfeld, um die bekannten Siegel zu finden. Dabei stoßen Sie vielleicht auf Gütesiegel, die nichts unmittelbar mit E-Commerce zu tun haben. Vielleicht gibt es eine Auszeichnung durch einen Branchenverband, durch Hersteller oder Zeitschriften - wie beispielsweise die Auszeichnung von CHIP Online für IT-Shops.

Kosten

Die Kosten sind ein wichtiges Kriterium und eine teilweise große Hürde. So ist eine Auszeichnung für kleine Shops genau zu kalkulieren, weil nahezu immer ein Zwölf-Monatsvertrag geschlossen werden muss.

Kriterien

Die Kriterien können zum Show-Stopper werden. Eine Prüfung bei Trusted Shops kann zum langen Optimierungsprozess werden, wenn der Shop rechtliche Lücken hat. Beim TÜV erwartet Sie ein Hausbesuch und erfordert eine intensive Vorbereitung. Bei Jura Espressomaschinen müssen Sie beispielsweise einen stationären Fachhandel betreiben und an Schulungen teilnehmen. Aber nur durch die hohen Anforderungen und besseren Leistungen unterscheidet sich Ihr Shop auch anschließend vom Wettbewerb.

Laut einer aktuellen Umfrage möchten 36 Prozent der Onlinehändler ein Gütesiegel für Ihren Shop (Quelle: Ibi-Research Januar 2008). Es wird also hart gearbeitet in den Backends Deutscher Onlineshops und wir freuen uns auf schöneres, sicheres und besseres Onlineshoppen.

Viel Erfolg bei der Auswahl Ihres Gütesiegels wünscht Ihnen Ihr,

Johannes Altmann,

E-Shop-Experte von www.shoplupe.de

Das könnte Sie auch interessieren