INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 04.03.2008
Sonstiges 04.03.2008

Cebit 2008: Ladies Day am Weltfrauentag

Was in vielen ordentlichen Landdiscos funktioniert, probieren die Organisatoren der Cebit in Hannover auch aus: Am Samstag haben Ladies freien Eintritt.

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die Schirmherrschaft für "Women@Cebit" übernommen: Am Samstag, den 8. März findet erstmals ein Frauentag auf der Hannoveraner Computermesse statt. Das Datum ist kein Zufall: Der 8. März ist Weltfrauentag. Nach Ansicht von der Leyens lassen sich die Nachwuchssorgen der deutschen ITK-Branche nur lösen, wenn es ihr gelingt, die Frauen stärker für technische Berufe und die Wahl einer entsprechenden Ausbildung zu begeistern.

Als ersten Schritt dazu lädt die aus Niedersachsen stammende Politikerin alle Frauen ein, am Weltfrauentag zur Cebit zu kommen - und zwar gratis. Die Deutsche Messe AG will allen Frauen, die sich zuvor unter www.cebit.de/women regisitriert haben, am 8. März eine Freikarte für die Messe spendieren. Und anders als in Landdiscos, wo der freie Eintritt für Ladies eher fragwürdigen Zielen dient, soll dieser Samstag ganz im Zeichen der Karriere stehen: An vielen Ständen werden an diesem Tag Personalverantwortliche für Informationsgespräche zur Verfügung stehen - dies gilt übrigens auch für männliche Besucher.

Das könnte Sie auch interessieren