INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 25.02.2008
Sonstiges 25.02.2008

Burda beteiligt sich an US-Frauennetzwerk

Die USA sind der wichtigste Internet-Markt der Welt, hat sich Hubert Burda Media gedacht und mit einer Beteiligung an Glam Inc. einen Fuß in die Tür gestellt.

Nach Axel Springers Beteiligung an dem französischen Frauennetzwerk Aufeminin.com sichert auch Verleger Hubert Burda seine Präsenz im internationalen Frauen-Web: Wie die "FAZ" berichtet, soll sich Hubert Burda Media mit einem zweistelligen Millionenbetrag einen einstelligen Prozentanteil am amerikanischen Portalbetreiber Glam Inc. gesichert haben. Das Unternehmen bündelt mehr als 450 kleine und mittlere Internetseiten für Frauen und hat eine monatliche Reichweite von 44 Millionen Unique Usern, so die "FAZ".

Das könnte Sie auch interessieren