INTERNET WORLD Business Logo Abo
notebooksbilliger.de plant Eigenmarke
Sonstiges 02.07.2010
Sonstiges 02.07.2010

notebooksbilliger.de plant Eigenmarke Ein Brand für Komplett-PCs

Der Onlinehändler für Unterhaltungselektronik notebooksbilliger.de will künftig eine Eigenmarke für Komplett-PCs im Markt etablieren. Für den Start will das Unternehmen verschiedene Konfigurationen von Einsteigersystem bis High-End-Gaming anbieten. Ein Name für die neue Serie steht noch nicht fest.

Dabei lässt der Onlinehändler seine Kunden mitbestimmen. Auf Twitter, Facebook und dem eigenen Blog sind Fans und Follower aufgerufen, ihre Namensvorschläge für die neue PC-Marke abzugeben.

Für die Serie plant das Unternehmen mit fünf bis zehn verschiedenen Konfigurationen, die später um weitere Modelle erweitert werden sollen. Der Vertrieb soll zunächst über den eigenen Onlineshop und die Stores erfolgen. Später sei aber auch der Verkauf durch andere Händler möglich.

Das könnte Sie auch interessieren