INTERNET WORLD Business Logo Abo
Zukunft der virtuellen Währung Bitcoin
Sonstiges 20.01.2014
Sonstiges 20.01.2014

Zukunft der virtuellen Währung "Bitcoins sind wie Gold"

Sind Bitcoins eine Spekulationsblase oder ein Boom? Darüber diskutierten Experten auf der DLD Conference, die Burda seit Sonntag in München veranstaltet.

In Bitcoins zu investieren, birgt großes Risiko - gleichzeitig hat die Währung großes Potenzial. "Sie hat die Bankenwelt verändert", so Barry Silbert, Gründer und CEO von SecondMarket, ein Investitionsfonds für Bitcoins. "Leute sind begeistert von der Idee, eine Währung zu haben, die nicht von Staaten und Regierungen kontrolliert wird. Bitcoins sind wie Gold - mit dem Vorteil, dass sie auch noch nützlich sind: Wir können mit ihnen bezahlen."

Wichtig sei, die Kriminellen von der Plattform fernzuhalten und die Daten der Verbraucher zu schützen, erklärte Jeremy Allaire Gründer und CEO von Circle, das Produkte rund um die digitale Währung anbietet. Unternehmen könnten durch den Einsatz von Bitcoins Kosten sparen. "In Zukunft wird es selbstverständlich sein, kostenlos Geld weltweit zu transferieren - und zwar über Bitcoins."

Die Entwicklung von Bitcoins durchlaufe fünf Phasen, so Silbert. Als Entwicklerprojekt wurde es 2009 gestartet, 2011 stiegen die Early Adopter ein, im vergangenen Jahr die Venture Capitalists. Jetzt fange die Wall Street an, sich dafür zu interessieren - und dann werde die Währung auch von den Konsumenten angenommen. Allaire stimmt ihm zu, was die Wall Street betrifft: "Das Interesse der großen Investmentfirmen an Bitcoins ist real."

Bisher wissen nur die wenigsten Internetnutzer, was Bitcoins sind. Einer Studie von Tomorrow Focus zufolge denken 8,9 Prozent beispielsweise, dass es sich um Spielgeld für Glückspielautomaten handelt. 12,2 Prozent gehen von einer Einheit für die Datenübertragungsgeschwindigkeit aus  - und 4,3 Prozent vermuten einen Akkuschrauber.

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für Bitcoins und welche Chancen eröffnet die neue Währung? Diesen Fragen geht ein kostenloses Live-Webinar zu Bitcoins auf den Grund, das INTERNET WORLD Business am 6. Februar 2014 ab 16 Uhr veranstaltet.

Was halten Sie von Bitcoins? !

Das könnte Sie auch interessieren