INTERNET WORLD Business Logo Abo
Wechsel im MyHammer-Vorstand
Sonstiges 11.08.2010
Sonstiges 11.08.2010

Wechsel im MyHammer-Vorstand Berger-de León übernimmt den Vorsitz

Neuer CEO: Berger-de León

Neuer CEO: Berger-de León

Bisher Vorstand der Holding, ab heute neu im MyHammer-Vorstand: Markus Berger-de León. Er übernimmt die Position des Vorstandsvorsitzenden. Die bisherigen Vorstände Gerrit Müller und Jan Seidler bleiben an Bord.

Berger-de León verantwortet in seiner neuen Rolle insbesondere das Deutschland-Geschäft sowie die Bereiche Product Management, Vertrieb, Marketing, Business Development und PR. Er bleibt gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der MyHammer-Mehrheitsaktionärin MyHammer Holding AG, die früher Abacho hieß. Die MyHammer Holding gehört mehrheitlich zu Holtzbrinck Ventures.

Müller, bislang Vorstandsvorsitzender, ist seit heute fürs Auslandsgeschäft zuständig. MyHammer plant fürs vierte Quartal 2010 die Expansion in die USA."Der Schritt ist für MyHammer strategisch sinnvoll, weil unser Geschäftsmodell ideal in die Vereinigten Staaten passt: Die Eigenheimquote und die Interaffinität sind sehr hoch, ebenso die Bereitschaft zur Selbstständigkeit und Unternehmensgründung", sagt Müller, zu dessen Aufgaben die Bereiche Finance, Controlling, Business Intelligence und Kundendienst gehören. Derzeit ist das Onlineportal für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge in Deutschland, Österreich und Großbritannien vertreten.

Seidler kümmert sich im Vorstand weiterhin um den gesamten technischen Bereich vom Product Development über System Operations bis hin zur IT-Administration.

Berger-de León nahm Anfang Februar nach nur einem Jahr als Chef der VZ-Netzwerke seinen Hut. Vor kurzem hat er sich an dem Geolocationdienst friendticker beteiligt.

Das könnte Sie auch interessieren