INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 04.06.2008
Sonstiges 04.06.2008

asknet geht nach Japan

Der Spezialist für Outsourcing-Lösungen im eCommerce-Bereich hat die Gründung einer japanischen Tochter angekündigt.

Die asknet AG wird eine japanische Tochtergesellschaft gründen. Das wurde auf der zweiten ordentlichen Hauptversammlung des Karlsruher Technologieanbieters für eCommerce-Outsourcing beschlossen. Ziel der geplanten Dependance mit dem Namen asknetKK ist der weitere Ausbau des Japan- und Asien-Geschäfts. Mit der Neugründung der asknetKK wird die aus dem Joint Venture mit dem japanischen Technologiekonzern Softbank entstandene asknetBB im Laufe der nächsten 12 Monate aufgelöst. Es ist geplant, die strategische Partnerschaft mit der SoftBank Group in den Bereichen Payment, Logistik und Kundenservice auch in Zukunft fortzuführen.

Das könnte Sie auch interessieren