INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 29.12.2008
Sonstiges 29.12.2008

Amazon vermeldet Rekordgeschäft

Bei Amazon klingelten die Kassen
(Foto: © Martina Berg - Fotolia.com)

Bei Amazon klingelten die Kassen
(Foto: © Martina Berg - Fotolia.com)

Die pessimistischen Prognosen des Online-Warenhändlers zu Weihnachten haben sich nicht erfüllt. Statt Umsatzrückgang gab es Rekordgeschäfte.

Trotz Wirtschaftsflaute hat beim Online-Warenhaus Amazon die Kasse geklingelt wie nie zuvor. Wie die "" meldet, wurden am Spitzentag (15. Dezember) weltweit mehr als 6,3 Millionen Artikel bestellt. In Deutschland allein trudelten an diesem Tag mehr als 1,2 Millionen Bestellungen ein - 37 Prozent mehr als im Vorjahr. Insgesamt wurden vor Weihnachten weltweit mehr als 185 Millionen Produkte aus 210 Ländern bestellt.

Erst im Oktober warnte das Online-Warenhaus vor einem möglicherweise schlechten Quartalsergebnis für das vierte Quartal 2008. Einen Ergebnisrückgang von bis zu 46 Prozent befürchtete das Amazon-Top-Management. Inwieweit das unvermutet gute Weihnachtsgeschäft die reduzierten Umsatzprognosen für das Gesamtjahr beeinflusst, ist noch nicht bekannt. Bislang ging Amazon davon aus, dass das Umsatzwachstum bei 24 bis 31 Prozent liegt - optimistischer Prognosen zu Jahresanfang lagen bei 30 bis 35 Prozent. Die Gesamtumsätze sollen zwischen 18,46 und 19,46 Milliarden Dollar liegen.

Das könnte Sie auch interessieren