INTERNET WORLD Business Logo Abo
Paysafecard expandiert in die USA
Sonstiges 12.10.2010
Sonstiges 12.10.2010

paysafecard expandiert in die USA Alternatives Zahlungsmittel für US-Konsumenten

In den USA ist die Zahlung mit Kreditkarte besonders beliebt. Dennoch drängt der Spezialist für Prepaid-Zahlungen paysafecard jetzt auf den amerikanischen Markt.

Das Unternehmen kooperiert dort mit der Bancorp Bank Payment Solutions Group, die ab sofort in den USA die paysafecard herausgibt.  Dort ist das Zahlungsmittel zunächst an 12.000 Verkaufsstellen erhältlich. Insgesamt stehen in 26 Ländern rund 300.000 Verkaufsstellen für die Prepaid-Vouchers zur Verfügung. Bisher erlauben 3.500 Onlineshops die Zahlung mit der Guthabenkarte.

paysafecard peilt mit seiner Lösung aber nicht nur Shopbetreiber an, sondern vor allem Gaming-Anbieter. Michael Müller, CEO der paysafecard group erläutert die Expansion: "Obwohl Kreditkarten in den USA stark verbreitet sind, gibt es immer noch Millionen von Leuten, die weder über eine Kreditkarte noch über ein Bankkonto verfügen oder diese nicht für Onlineeinkäufe nutzen wollen."

Das könnte Sie auch interessieren