INTERNET WORLD Business Logo Abo
Inhouse-Server für KABdrexler
Sonstiges 04.12.2009
Sonstiges 04.12.2009

Inhouse-Server für KABdrexler Alternative für Inhouse-Server

Das auf Warenwirtschafts- und ERP-Softwarelösungen spezialisierte IT-Systemhaus KABdrexler suchte eine günstige Alternative zum eigenen Inhouse-Server und fand sie in einem Windows Solution Server von Strato.

Das Augsburger IT-Unternehmen Kennzahlen, Analyse und Beratung Drexler hatte bis dahin einen eigenen Server in Betrieb, der allerdings monatlich unterschiedliche Kosten verursachte und in Sachen Ausfallsicherheit und Benutzerfreundlichkeit Defizite hatte. Da die Mitarbeiter des Unternehmens räumlich getrennt voneinander arbeiten und dabei mit großen Datenbanken jenseits der Zwei-Gigabyte-Marke operieren, musste eine Lösung her, die sowohl den Datenzugriff ermöglicht und die Kommunikation zwischen den Angestellten sicherstellt.

Die neue Outsourcing-Lösung sollte zugleich als Datenbank- Exchange- und Webserver dienen. Besonders wichtig für das Unternehmen waren außerdem eine hohe Ausfallsicherheit, Erreichbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Das IT-Unternehmen setzte hierfür auf einen Windows Solution Server des Webhosters Strato. Dieser bringt einen Microsoft Exchange Server 2003, SQL Server 2000, den Internet and Security Accelaration Server 2004 (ISA) und die SharePoint Services mit.

Der Server kann über zwei IP-Adressen angesprochen werden und bietet einen vollständigen Administratorzugriff. Ein Überwachungsservice sorgt für Sicherheit und meldet auftretende Probleme an den Administrator. Außerdem wird ein separater Backup-Speicherplatz bereitgestellt, auf dem im Notfall zurückgegriffen werden kann. Mithilfe des Reset-Systems Recovery Manager kann der Administrator jeder Zeit den letzten Stand der Daten wiederherstellen. Wenn Schwierigkeiten auftreten kann sich der Administrator über eine RemoteConsole jeder Zeit wieder Zugriff auf sein System verschaffen.

Die Rechenzentren des Hostinganbieters Strato wurden durch den TÜV zertifiziert. Der Anbieter stellt sicher, dass die Hardware immer auf dem neuesten Stand ist und erforderliche Wartungsarbeiten schnell ausgeführt werden. Softwarelizenzen und der gesamte Traffic sind bei dem Angebot im Mietpreis enthalten, wodurch die IT-Kosten genau geplant werden können.

Das könnte Sie auch interessieren