INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 18.01.2008
Sonstiges 18.01.2008

Alexander Felsenberg wird neuer Chef der OMD

Alexander Felsenberg

Alexander Felsenberg

Messeveranstalter Igedo findet Nachfolger für den zum Jahresende ausgeschiedenen Frank Schneider

Die Zitterpartie um die Führung des Organisationsteams der Fachmesse Online Marketing Düsseldorf ist vorerst beendet: Die Igedo Company hat Alexander Felsenberg als Director Tradeshows New Media verpflichtet. In dieser Funktion ist der 43-Jährige verantwortlich für die OMD, die in diesem Jahr am 17. und 18. September stattfinden soll. Außerdem bestätigte Igedo-Sprecher Thomas Kötter, dass das Organisationsteam um zwei weitere Mitarbeiterinnen aufgestockt wurde.

In den vergangenen Tagen hatte es Fragen zur Arbeitsfähigkeit der OMD-Organisation gegeben, weil der Ex-Messechef Frank Schneider ausgeschieden war, ohne dass ein Nachfolger fest stand. Die Projektleiterin der OMD 2007, Ellen Faust, hatte das Haus bereits im September aus privaten Gründen verlassen. Ihre Nachfolgerin ist Nora Wilhelms, zuvor Fausts Assistentin. Ungeklärt ist derzeit noch die PR-Arbeit, nachdem Christian Faltin von der Agentur Cocodibu seinen Auftrag zurückgegeben hat.Alexander Felsenberg gilt als guter Branchenkenner mit zahlreichen Kontakten in die Internet-Wirtschaft. Er führte den Deutschen Multimediaverband (DMMV) und war maßgeblich an dessen Unstrukturierung zum BVDW beteiligt. Im Jahr 2004 trat Felsenberg von der BVDW-Geschäftsführung zurück. Seitdem arbeitete er als freier Berater.

Ein Problem muss die Igedo noch lösen: Sie besitzt weder die Rechte an der Marke "OMD" noch die Nutzungsrechte an der Domain www.omd.de. Solange die Rechtefrage nicht abschließend geklärt ist, sprechen Igedo-Offizielle die Messe nur mit ihrem kompletten Namen an: Online Marketing Düsseldorf. Aktuelle Informationen zur Veranstaltung 2008 gibt es unter der Adresse www.omd08.com. Andere Adressen wie zum Beispiel www.omd2008.de werden derzeit zum Kauf angeboten.

Anders als sein Vorgänger Schneider wird Felsenberg nicht Marketingchef der Igedo. Für diese Funktion soll in Kürze eine andere Kandidatin verpflichtet werden.Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der nächsten Ausgabe der INTERNET WORLD Business.

Das könnte Sie auch interessieren