INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 04.07.2008
Sonstiges 04.07.2008

24.550 Euro für Yieeha

Rotlicht meets E-Commerce: Die Ebay-Auktion um die Social-Winning-Plattform Yieeha ist beendet. Für 24.550 Euro wechselt der Dienst den Besitzer.

55 Gebote und das höchste davon war 24.550 Euro - so lautet die Bilanz bei der Versteigerung der Social-Winning-Plattform Yieeha. Für diesen Preis sicherte sich die Heilbronner Net-Line Online-Dienste GmbH den Social-Commerce-Dienst. Dabei hatte das Unternehmen bislang einen ganz anderen Business-Schwerpunkt: "Zusammen mit unseren Partnern sind wir Deutschlands Nummer Eins im Sektor LiveCam-Erotik. Seit 1997 ist unser Portal Live-Strip.de die Plattform für erotischen Chat und Strip im Amateurbereich und der Garant für seriöse und unkomplizierte Vermittlung erotischer Unterhaltung im Netz", liest man auf der Net-Line-Homepage.

Wie das Gründerportal Deutsche-Startups jedoch berichtet, will der neue Yieeha-Besitzer den Dienst in gewohnter Form weiterführen und verbessern. "Wir haben lange nach einem innovativen Projekt gesucht, dessen Grundidee uns voll und ganz überzeugt und das es uns ermöglicht, zusätzlich zu unserem bisherigen Hauptgeschäftsfeld in einem anderen Bereich aktiv zu werden", zitiert Deutsche-Startups.de Net-Line-Geschäftsführer Markus Lindenthal.

Das könnte Sie auch interessieren