INTERNET WORLD Business Logo Abo
DMMA OnlineStar 2010 gibt Jury bekannt
Sonstiges 05.07.2010
Sonstiges 05.07.2010

DMMA OnlineStar 2010 gibt Jury bekannt 21 Branchenvertreter küren beste Kreativarbeit

Die Jury des Kreativ- und Branchenawards DMMA OnlineStar, der in dieser Form erstmals am 26. Oktober 2010 in der Berliner Szenelocation Radialsystem V vergeben wird, steht. Mit nunmehr 21 Mitgliedern fällt sie in diesem Jahr größer aus, als noch im vergangenen.

Als Vorsitzender der Jury fungiert in diesem Jahr Christoph Everke, Geschäftsführer von Serviceplan Dritte Werbeagentur aus München. Mit ihm sitzen zwanzig Vertreter von Fachmedien, Kreativagenturen und Werbetreibenden in der Jury.

Die Kreativagenturen werden vertreten von Martin Drust (Tribal DDB), Harald R. Fortmann (Yellow Tomato), Andreas Freitag (Jung von Matt/Spree), Andreas Gahlert (Neue Digitale/Razorfish), Florian Grimm (Grimm Gallun Holtappels), Dirk Kedrowitsch (Pixelpark), Thorsten Kraus (Scholz & Friends), Michael Kutschinski (Ogilvy Interactive), Daniel Richau (pilot 1/0), Anette Scholz (Hochschule für Kunst und Design Halle), Oliver Viets (Elephant Seven) und Friedrich von Zitzewitz (Plan.net)

Für die Werbetreibenden sitzen vier Unternehmensvertreter in der Jury: Clemens Dopjans (adidas), Lothar Höcker (Procter & Gamble), Lothar Korn (Audi) und Amit Sinha (Tchibo Direct). Ebenfalls vier Vertreter repräsentieren die Fachmedien: Dominik Grollmann (INTERNET WORLD Business), Gabriele Günder (Page), Volker Schütz (Horizont) und Kay Städele (Werben&Verkaufen).

Noch bis zum 12. Juli 2010 können kreative Agenturen, Werbungtreibende und Einzelpersonen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Onlinearbeiten einreichen. Der DMMA OnlineStar 2010 wird veranstaltet vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), der MFG Baden-Württemberg und der Verlagsgruppe Ebner Ulm.

Das könnte Sie auch interessieren