INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 27.05.2011
Sonstiges 27.05.2011

Amazon optimiert die Logistik Mit "1-Click-Morning" wird das Lieferzeitfenster genauer

Wenn es um Logistik geht, ist Amazon für Online-Händler weltweit Vorbild Nummer eins. Jetzt hat das Unternehmen heimlich, still und leise einen neuen Service eingeführt: die Lieferung am nächsten Morgen. Doch das Angebot hat seinen Preis.

"1-Click-Morning" heißt der Service, den aktuell allerdings nur Kunden der Amazon-Versandkostenflatrate "Prime" zu sehen bekommen. Am Kopf der Produktdetailseite haben Sie die Wahl zwischen der normalen Prime-Lieferung am nächsten Tag oder der "1-Click-Morning" Lieferung. Entscheiden sie sich für letztere, müssen sie allerdings fünf Euro Versandgebühr bezahlen - und das pro Artikel.

Dafür haben die Kunden aber auch länger Zeit, die Waren zu bestellen. Liegt der Annahmeschluss für Bestellungen mit Auslieferung am nächsten Tag beim herkömmlichen Prime-Service bei 17.30 Uhr, können "1-Click-Morning"-Besteller bis 21.00 Uhr bestellen und erhalten die Ware dennoch am nächsten Morgen.

Das könnte Sie auch interessieren