INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mann mit Laptop vor Sofa
Sonstiges 26.02.2015
Sonstiges 26.02.2015

internet facts 2014-12 Agof: Ströer bleibt an Vermarkter-Spitze

shutterstock/wavebreakmedia
shutterstock/wavebreakmedia

Ströer behauptet sich weiter auf Platz eins der Vermarkter und eBay löst T-Online als reichweitenstärkstes Portal ab. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Agof internet facts vom Dezember 2014.

Im Oktober 2014 kletterte Ströer Digital mit 36,9 Millionen Unique Usern erstmals an die Spitze der Agof-Rangliste. Interactive Media musste den Platz mit 35,1 Millionen Unique Usern räumen - zum ersten Mal seit Januar 2013. Auch im Dezember bleibt nun Ströer mit 37,2 Millionen Unique Usern der reichweitenstärkste Vermarkter in Deutschland, das zeigen die aktuellen internet facts. Auf Platz zwei folgt Interactive Media mit 33,9 Millionen Usern, auf Platz drei Axel Springer Media Impact mit 33,2 Millionen Unique Usern.

Die Top Ten der Vermarkter in Deutschland im Dezember 2014:

Agof internet facts
Agof

Wenn es um die Internetportale geht, kann im Dezember dank Weihnachten und Geschenke-Zeit eBay auftrumpfen: Das Angebot liegt mit 24,1 Millionen Unique Usern vorne und stößt damit T-Online mit 23,9 Millionen Unique Usern vom Thron. Platz drei geht an Bild.de mit 16,8 Millionen Usern.

Die zehn reichweitenstärksten Internetangebote in Deutschland im Dezember 2014:

Agof internet facts
Agof

Wer erfolgreich auf eBay verkaufen will, muss die Eigenheiten des Online-Marktplatzes verstehen. Dazu gehören emotional handelnde Kunden und komplexes Marketing.

Das könnte Sie auch interessieren