INTERNET WORLD Business Logo Abo
Frau mit drei Einkaufstaschen
Sonstiges 05.03.2015
Sonstiges 05.03.2015

Luxusmode E-Commerce Farfetch: 86 Millionen Dollar Finanzspritze

shutterstock/elwynn
shutterstock/elwynn

Die Fashion-E-Commerce Plattform Farfetch erhält in einer Investmentrunde Kapital in Höhe von 86 Millionen US-Dollar. Diese führt der Technologieinvestor DST Global an.

Die Mode-Plattform Farfetch erhält in einer neuen Finanzierungsrunde 86 Millionen US-Dollar. Geldgeber ist vor allem der Technologieinvestor DST Global. Daneben beteiligen sich die bereits bestehenden Geldgeber Condé Nast International und Vitruvian Partners an dem Start-up.

Mit der Investition wächst der Wert des Unternehmens auf eine Milliarde US-Dollar. Das Geld soll eingesetzt werden, um weiter zu wachsen und international zu expandieren. Aktuell sind neue lokale Websites für den deutschsprachigen Raum, für Korea sowie eine Online-Präsenz für Spanien und Lateinamerika geplant. Zudem soll es neue Services wie same-day-delivery in mehreren globalen Märkten geben. Auch das VIP-Kunden- und Loyalty-Programm soll in 180 Ländern ausgebaut werden. "Unsere Herausforderung ist es nun, innovativ zu bleiben und uns darauf zu fokussieren, Farfetch nachhaltig als globale Marke aufzubauen.", sagt José Neves, Gründer und CEO Farfetch.

Ein weiteres Start-up durchlief jüngst ebenfalls eine Finanzierungsrunde. Mehr als acht Millionen US-Dollar hat das Berliner Unternehmen Simplesurance in der dritten Finanzierungsrunde eingenommen. Ein Großteil des Geldes stammt von zwei US-Investoren.

Das könnte Sie auch interessieren