INTERNET WORLD Business Logo Abo
Telekom-Vermarkter setzt auf mobile Portale
Sonstiges 04.03.2009
Sonstiges 04.03.2009

Telekom-Vermarkter setzt auf mobile Portale

Neben der Vermarktung der Online-Community Schüler.cc übernimmt InteractiveMedia nun auch dessen mobile Portale in sein Portfolio auf.

Um gezielt Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren zu erreichen, versucht der Vermarkter InteractiveMedia sein Angebot in Richtung mobiler Portale zu erweitern. Dafür konnte die Tochter der Deutschen Telekom nun auch die mobilen Portale des Sozialen Netzwerks Schüler.cc gewinnen. Die Community verfügt gleich über zwei mobile Varianten: eine für Handys und eine andere speziell für Apples iPhone. Werbetreibende können ihre Mobile Ads außer auf der Startseite auch in den Unterseiten Profil, Posteingang sowie auf An- und Abmeldeseiten schalten.

Als einer der ersten Kunden wirbt beispielsweise Universal Pictures für den Kinofilm "Vorbilder" auf dem iPhone-Portal von Schüler.cc. Der Darmstädter Vermarkter hat bereits die mobilen Portale von web'n'walk, T-Online, fussball.de und dem Telefonbuch im Portfolio und will dieses Segment weiter ausbauen. InteractiveMedia-Geschäftsführer Guido Sachs begründet dies so: "Mobile Werbeplattformen werden immer wichtiger und nehmen einen zunehmend größeren Part in den Mediaplänen der Werbungtreibenden ein."

Das könnte Sie auch interessieren