INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 06.05.2008
Sonstiges 06.05.2008

Reality Bytes launcht zwei neue Websites für Lekkerland

Die Kölner Internetagentur Reality Bytes hat für seinen Kunden Lekkerland zwei neue Websites...

Die Kölner Internetagentur Reality Bytes hat für seinen Kunden Lekkerland zwei neue Websites realisiert. Das erste Projekt ist die Gestaltung und Umsetzung einer eigenständigen Website für den Bereich "electronic value" (e-va), der bislang in die Lekkerland-Unternehmenswebsite integriert war. An den e-va-Terminals lassen sich unterwegs und überall in mehreren Tausend Tankstellen, Kiosken und Convenience-Shops virtuelle Prepaid-Guthaben aufladen und erwerben, wie z.B. Internet-Zahlkarten, Calling-Cards und Prepaid-Guthaben für Handys. Die nun eigenständige Präsenz ist unter www.e-va.com online gegangen.

Das zweite Projekt ist die Webpräsenz der neuen Lekkerland Food Intelligence Division. Durch diese neue eigenständige Organisationseinheit strebt Lekkerland unter dem Motto "We think Food" die Positionierung als Full Service-Spezialist im Bereich Food Services an. Die von Reality Bytes konzipierte und realisierte Website www.wethinkfood.com ist parallel zur ersten öffentlichen Präsentation des neuen Geschäftsbereiches auf der Internorga 2008 online gegangen.

Das könnte Sie auch interessieren