INTERNET WORLD Logo Abo
Code64 relauncht Rosenthal-Auftritt
Sonstiges 19.04.2010
Sonstiges 19.04.2010

Code64 relauncht Rosenthal-Auftritt Münchner Agentur soll Webauftritt ausbauen

Auch unter der neuen Führung des Geschirrproduzenten Rosenthal setzt die Münchner Agentur Code64 ihre Tätigkeit als Leadagentur fort. Jetzt soll die Webseite überarbeitet und stärker auf Verbraucher ausgelegt werden.

Der Auftritt soll visuell und inhaltlich aufgewertet werden und damit mehr Verbraucher ansprechen. Dabei werden neue Features hervorgehoben und die Usability verbessert. Mithilfe von Newslettern, Website und Incentive-Angeboten soll eine Lead-Datenbank zur elektronischen Kundenbetreuung aufgebaut werden. Gleichzeitig sollen aber auch die Händler stärker in die Kommunikation integriert werden.

"Wir freuen uns, dass es bei Rosenthal wieder richtig weitergeht und wir die langjährige gute Zusammenarbeit fortführen können", sagt Andreas Schauer, Geschäftsführer von Code64. Rosenthal war seit Anfang 2009 insolvent. Im Juli übernahm der italienische Besteckhersteller Sambonet Paderno das deutsche Traditionsunternehmen und führt es seitdem weiter. Der Kaufpreis blieb ungenannt. Da das Unternehmen aber mit einem zweistelligen Millionenbetrag bei der Bank of America in der Kreide stand, wird ein Betrag in Höhe von 20 Millionen Euro kolportiert.

Das könnte Sie auch interessieren