INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 06.10.2008
Sonstiges 06.10.2008

Liga süd entwickelt für SEB Bank

Die Münchener Agentur für digitale Kommunikation und Software-Entwicklung Liga süd bringt für die SEB Bank die Online-Depoteröffnung auf den Weg. Ab sofort können Anleger bei der SEB Bank ihr Online-Depot nun auch auf direktem Wege im Internet eröffnen.

Mit dem neuen Online-Antrag erweitert die SEB Bank ihr Internetangebot um einen weiteren Baustein, der sich speziell an Anleger wendet. In nur wenigen Schritten können Interessenten unter www.seb-bank.de nun ein Depot eröffnen und bequem bereits bestehende Depots – auch bei anderen Finanzinstituten und Banken – in das neue Online-Depot übertragen. Das nötige Verrechnungskonto wird selbstverständlich automatisch eingerichtet.

Der neue Eröffnungsantrag wurde vom Team der Liga süd nicht nur konzipiert und in das bestehende Design übertragen, sondern auch technisch umgesetzt. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Benutzerfreundlichkeit der Anwendung. So zeichnet sich der Online-Antrag bei aller Komplexität durch eine schlanke Informationsstruktur und einen schnellen Seitenaufbau aus.

Damit die im Antragsprozess gewonnenen Daten bankintern für weitere Vertriebsmaßnahmen genutzt werden können, hat die Liga süd zudem die passende Schnittstelle für das Backend geschaffen. Als weiteren Baustein im Antragsprozess für das Online-Depot hat das Münchner Team schließlich auch noch ein auf die Bedürfnisse der SEB-Mitarbeiter maßgeschneidertes CRM-Tool zur Auswertung der Kundendaten und Statistiken konzipiert und realisiert.

Das könnte Sie auch interessieren