INTERNET WORLD Business Logo Abo
Gebr. Heinemann setzen auf Magento
Sonstiges 30.11.2009
Sonstiges 30.11.2009

Gebr. Heinemann setzen auf Magento

Das bestehende Onlineshopangebot des Handelshauses Gebr. Heinemann soll auf Basis des Shopsystems Magento neu aufgesetzt werden. Den Etat für die Migration von xt:commerce erhielt die Hamburger Agentur spot-media.

Zunächst sollen die Onlineshops für die Flughäfen Hamburg und Frankfurt sowie der in die Webseite des Frankfurter Flughafens integrierte Shop auf Magentos Enterprise Version umgezogen werden. Die Umsetzung soll Anfang 2010 mit dem Hamburger Shop starten. Im Jahresverlauf sollen dann die weiteren Standorte von Gebr. Heinemann nachgezogen werden. Insgesamt ist die Umsetzung von 30 weiteren Shops, Kiosk-Systemen und Webservices geplant.

Die Onlineagentur spot-media soll die Shops mit dem neuen System relaunchen, wobei das bisherige Design weitestgehend erhalten bleibt. Mit der Magento-Lösung sollen mittelfristig auch Web-2.0-Funktionen genutzt werden können. Die bisherigen Services, die in den Shops eingesetzt werden, wie eine externe Suche oder ein Trackingtool sollen auch im neuen Shopsystem genutzt werden können.

Das könnte Sie auch interessieren