INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 13.02.2008
Sonstiges 13.02.2008

Aperto peppt Internetseiten des Auswärtigen Amts auf

Der Berliner Internetdienstleister Aperto AG hat im Auftrag des Auswärtigen Amts die Internetseiten...

Der Berliner Internetdienstleister Aperto AG hat im Auftrag des Auswärtigen Amts die Internetseiten der deutschen Botschaften und Konsulate neu konzipiert und gestaltet (beispielsweise www.athen.diplo.de, www.london.diplo.de, www.paris.diplo.de). In 47 Sprachen können interessierte Leser Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Kultur abrufen. Weltweit haben die meist nebenamtlichen Redakteure an Deutschen Botschaften und Generalkonsulaten in nahezu 200 Ländern permanent Zugriff auf die Internetauftritte der deutschen Auslandsvertretungen. Neben den Redakteuren in den einzelnen Ländern hat außerdem eine zentrale Redaktion in Berlin Zugriff auf die Web-Präsenzen. Diese Besonderheit soll vor allem in unvorhergesehenen Krisensituationen helfen, auch von Deutschland aus Inhalte wie aktuelle Krisenhinweise und Reisebestimmungen zeitnah einzupflegen.

Das könnte Sie auch interessieren