INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mit dem neuen Tolino Vision 2 sagt der deutsche Buchhandel dem Online-Riesen Amazon abermals den Kampf an. Der E-Book-Reader ist wasserdicht und soll pünktlich zu Weihnachten auf den Markt kommen.
Amazon 08.10.2014
Amazon 08.10.2014

Kindle-Konkurrent Wasserdichter E-Book-Reader Tolino Vision 2

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom

Mit dem Tolino Vision 2 sagt der deutsche Buchhandel dem Online-Riesen Amazon abermals den Kampf an. Der E-Book-Reader ist wasserdicht und soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen.

Nachdem Amazon vor wenigen Wochen seine neuen Kindle-Modelle vorgestellt hatte, kontert nun der deutsche Buchhandel mit dem Tolino Vision 2. Die Tolino-Partner (Deutsche Telekom, Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und neuerdings Libri) haben den wasserdichten Kindle-Konkurrenten auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert. Bereits im November soll der E-Book-Reader zu einem Preis von rund 130 Euro im Handel erhältlich sein.

Das technische Highlight des Tolino Vision 2 ist zweifellos das wasserdichte Gehäuse, wodurch sich das Gerät auch für das Schmökern am Strand oder in der Badewanne eignet. Darüber hinaus soll die neue Tap2Flip-Funktion eine bequemere Bedienung mit einer Hand ermöglichen - zum Umblättern genügt künftig ein Fingertippen auf der Geräterückseite.

Die weitere Ausstattung umfasst ein 6 Zoll großes E-Ink-Display mit einer Auflösung von 1024 x 758 Pixel und integrierter Beleuchtung, einen 1-GHz-Prozessor, 512 MByte Arbeitsspeicher, 4 GByte Datenspeicher, von denen jedoch nur 2 GByte für E-Books zur Verfügung stehen, sowie WLAN. Darüber hinaus erhalten Tolino-Kunden 25 GByte kostenlosen Cloud-Speicher für ihre E-Books.

Im Gegensatz zu Amazons Kindle-Geräten verfügt der Tolino Vision 2 über ein offenes System, wodurch man beim Kauf von E-Books nicht auf den Gerätehersteller beschränkt ist. Unterstützt werden ePub mit und ohne DRM, PDF mit und ohne DRM sowie TXT-Dateien.

Tolino Tab 8

Neben dem neuen E-Book-Reader haben die Tolino-Partner auch ein neues Android-Tablet vorgestellt. Das Tolino Tab 8 kommt mit einem 8-Zoll-Display, das mit 1920 x 1200 Pixel auflöst, und wird von einem Intel Atom Quadcore-Prozessor angetrieben, der mit bis zu 1,83 GHz taktet. Der per microSD-Karte erweiterbare Datenspeicher umfasst 16 GByte. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 zum Einsatz. Das Tablet soll ebenfalls im November auf den Markt kommen, ein Preis wurde allerdings noch nicht genannt.

E-Books liegen im Trend. Trotzdem hapert es bei der Nutzung - auch, weil sich jeder Vierte nicht mit den Preisen für das digitale Lesevergnügen anfreunden kann. Das zeigt eine Studie von deals.com.

Das könnte Sie auch interessieren