INTERNET WORLD Business Logo Abo
Team von PerformicsAKM3
Sonstiges 02.09.2015
Sonstiges 02.09.2015

Agentur-Zusammenschluss Performics und AKM3 fusionieren

PerformicsAKM3-Team: Markus Koczy, Jens Nagel-Palomino, Maik Metzen (hinten, v.l.); Frank-Peter Lortz, Andre Alpar, Christian Kohn (vorne, v.l.)

PerformicsAKM3

PerformicsAKM3-Team: Markus Koczy, Jens Nagel-Palomino, Maik Metzen (hinten, v.l.); Frank-Peter Lortz, Andre Alpar, Christian Kohn (vorne, v.l.)

PerformicsAKM3

Performance Marketing meets SEO: Die Düsseldorfer Agentur Performics und die Berliner Agentur AKM3 schließen sich zusammen. Das Ergebnis heißt PerformicsAKM3.

Die Düsseldorfer Agentur für Performance-Marketing Performics fusioniert mit der Berliner SEO-Agentur AKM3. Das Agenturnetzwerk ZenithOptimedia, zu dem auch Performics gehört, hatte AKM3 bereits im vergangenen Jahr übernommen, mit dem Ziel die Agentur mit Performics zu verschmelzen.

Das Management-Team der neu geschaffenen Einheit setzt sich aus AKM3-Gründungsgeschäftsführer Andre Alpar, Maik Metzen und Markus Koczy sowie Christian Kohn, Leiter des Düsseldorfer Performics-Standorts zusammen. Sie berichten an Frank-Peter Lortz, den CEO der ZenithOptimedia Group.

"Wir verstehen uns als ein Team an zwei Standorten“, stellt Christian Kohn klar. Aus diesem Grund habe man sich bewusst dafür entschieden in beiden Städten den neuen Namen anzunehmen. PerformicsAKM3 Media soll die Bereiche Media, Content und Technologie verbinden. Das Unternehmen gehört mit insgesamt über 250 Mitarbeitern in Berlin und Düsseldorf nach eigenen Angaben zu den drei größten Performance-Agenturen in Deutschland.

Firmenübernahmen in der digitalen Wirtschaft nehmen zu. Doch was bedeutet es für die Kunden, wenn große Agenturgruppen bislang unabhängige Dienstleister kaufen?

Das könnte Sie auch interessieren