INTERNET WORLD Business Logo Abo
philipp-von-stuelpnagel
Sonstiges 24.10.2016
Sonstiges 24.10.2016

Attribution-Anbieter Visual IQ übernimmt Refined Labs

Im Zuge der Übernahme scheidet Philipp von Stülpnagel als Geschäftsführer von Refined Labs aus

Refined Labs

Im Zuge der Übernahme scheidet Philipp von Stülpnagel als Geschäftsführer von Refined Labs aus

Refined Labs

Refined Labs geht an Visual IQ. Der US-Anbieter von Attributions-Software übernimmt die Münchner zu 100 Prozent. Im Zuge der Übernahme scheidet Philipp von Stülpnagel als Geschäftsführer von Refined Labs aus.

Nun geht auch Refined Labs an die großen Amerikaner: Den Münchner Anbieter von Customer-Journey-Analysen übernimmt Visual IQ, ein US-Unternehmen, das ebenfalls eine Attributions-Software für das Cross-Channel-Marketing anbietet.
 
Mit der Übernahme hat Visual IQ Zugriff auf die Customer-Journey-Analyse-Technologie von Refined Labs: Deren "Refined-Ads-Technologie" wird nun die "IQ Intelligence Suite" von Visual IQ ergänzen. Dazu werden die Lösungen von Refined Labs, wie die API-Integrationen, im Laufe der nächsten Monate sukzessive in die IQ Intelligence Suite integriert. Im Gegenzug erhalten die derzeit über 60 Kunden von Refined Labs Zugriff auf den Support und die Mess- und Optimierungsfunktionen von Visual IQ.

Durch die Akquisition von Refined Labs will Visual IQ zudem seine Präsenz im europäischen Raum verstärken, Refinded Labs hingegen bekommt Zugang zu internationalen Märkten.

Personelle Änderungen

Die Akquisition bringt aber auch personelle Änderungen mit sich: Im Zuge der Übernahme scheidet Philipp von Stülpnagel als Geschäftsführer von Refined Labs aus. Gründe werden nicht genannt.

Neben Thomas Bindl wird Rupert Rockinger unverändert der Geschäftsführung von Refined Labs angehören. Alle der zwei Dutzend Mitarbeiter von Refined Labs werden von Visual IQ übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren