INTERNET WORLD Business Logo Abo
Tradoria analysiert Conversionrates von Preisvergleichsdiensten
Sonstiges 14.05.2010
Sonstiges 14.05.2010

Tradoria analysiert Conversionrates von Preisvergleichsdiensten Preissuchmaschine.de konvertiert am besten

Die Shopping-Plattform Tradoria hat analysiert, welche Konversionsraten und durchschnittlichen Warenkorbgrößen angeschlossene Webshops über verschiedene Preisvergleichsdienste realisieren. Das Ergebnis: Über Preissuchmaschine.de konvertieren 6,11 Prozent der Besucher zu Käufern. Billiger.de erzielt die höchsten Warenkorbwerte.

Wie gut ist die Traffic-Qualität deutscher Preis- und Produktsuchportale? Um das herauszufinden, hat Tradoria die Werte aller ihr angegliederten Shops seit Bestehen untersucht. Über Preissuchmaschine.de konvertieren 6,11 Prozent der Besucher zu Käufern. Damit rangiert der Service der Hamburger Guenstiger.de-Gruppe auf Platz eins im Ranking der konversionsratenstärksten Preisvergleichsdienste. Auf den Plätzen folgen Idealo (4,47 Prozent) und Preisroboter.de (3,6 Prozent). Am schlechtesten schnitten in der Analyse Pangora (0,75 Prozent) und die Google-Produktsuche (1,27 Prozent) ab.

Das Ranking nach erzielten Warenkorbgrößen fällt anders aus: Hier ergatterte Billiger.de mit einem durchschnittlichen Warenkorbwert von 77,92 Euro den ersten Platz. Pangora rangiert mit 77,83 Euro auf dem zweiten, Preissuchmaschine.de mit 76,48 Euro auf dem dritten Platz.

Das komplette Ranking:

Die Ergebnisse der Untersuchung hat Tradoria in ihrem E-Magazin Händlerzeit veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren