INTERNET WORLD Business Logo Abo
Elon-Musk
Sonstiges 05.04.2017
Sonstiges 05.04.2017

Rekordproduktion Tesla ist nun mehr wert als Ford

Der Tesla-Gründer Elon Musk

Shutterstock.com/Phil Stafford

Der Tesla-Gründer Elon Musk

Shutterstock.com/Phil Stafford

Läuft für Elon Musk: Zum ersten Mal seit dem Börsenstart von Tesla 2010 wird das Unternehmen höher bewertet als Mitbewerber Ford. Bereits im ersten Quartal 2017 lieferte Tesla 25.000 Elektroautos aus.

Für Elon Musk läuft es derzeit rund: Erst launcht Musks SpaceX die erste wiederverwendbare Rakete, und jetzt Rekordzahlen für sein Automobilunternehmen Tesla. Im ersten Quartal des Jahres konnte das Unternehmen 25.000 seiner Elektroautos ausliefern. Das wirkt sich für den Automobilhersteller auch günstig auf die Finanzzahlen aus: Das 14 Jahre junge Unternehmen ist mit 47 Milliarden US-Dollar nun mehr wert als beispielsweise die Automarke Ford (45 Milliarden US-Dollar), so Recode.

Ganz vergleichbar sind die beiden Autobauer jedoch nicht - bei Tesla belaufen sich die Umsatzzahlen immer noch auf den einstelligen Milliardenbereich. Im vergangenen Jahr verzeichnete das Unternehmen beispielsweise einen Umsatz von sieben Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Ford machte einen Umsatz in Höhe von 152 Milliarden US-Dollar. Und auch bei der Produktionsmenge kann ein Marktneuling wie Tesla mit den alten Hasen kaum mithalten. So visiert Tesla bis Ende 2018 die Auslieferung von insgesamt 500.000 Automobilen an. Im jetzt laufenden zweiten Quartal will der Hersteller die Dynamik des ersten Quartals beibehalten und noch einmal 25.000 Fahrzeuge vom Band laufen lassen.

Tesla setzt trotz Rückschlägen bei der Einführung von selbst-steuernden Fahrzeugen nach wie vor auf die autonome Steuertechnologie. In Deutschland ist das Interesse an selbstfahrenden Fahrzeugen ebenfalls groß.

Das könnte Sie auch interessieren