INTERNET WORLD Logo Abo
Release Candidate von Firefox 3.5 freigegeben
Sonstiges 17.06.2009
Sonstiges 17.06.2009

Release Candidate von Firefox 3.5 freigegeben

Die Browserentwickler von Mozilla haben den ersten Release Candidate des neuen Firefox 3.5 zum öffentlichen Test freigegeben. Der neue Browser unterstützt Location Aware Browsing und HTML 5.

Mit an Bord der neuen Version ist auch die Rendering-Engine Gecko 1.9.1 und die JavaScript-Engine TraceMonkey. Wie bereits der Google-Browser Chrome bringt Firefox 3.5 einen Privat-Modus mit, der das Speichern der besuchten Seiten unterbindet.

Gewöhnlich sind die Release Candidates die letzten Testversionen vor dem offiziellen Start. Zwar läuft die aktuelle Version schon recht stabil, dennoch werden nicht automatisch alle Add-ons für den Browser von der aktuellen Version unterstützt. Der Release Candidate ist für die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OS X verfügbar.

Das könnte Sie auch interessieren