INTERNET WORLD Logo Abo
Neues Handybezahlsystem gestartet
Sonstiges 26.03.2009
Sonstiges 26.03.2009

Neues Handybezahlsystem gestartet

Der Anbieter von Mobile Messaging und Paymentdiensten, Dimoco, startet mit 12PAYmobile ein neues Bezahlsystem über Handy.

Für die Länder Deutschland und Österreich bietet das in Wien ansässige Unternehmen Dimoco die Abwicklung der Bezahlung über die Mobilfunkrechnung an. Der Bezahlvorgang wird durch den Endkunden über SMS oder Web ausgelöst. Das Verfahren eignet sich für die Abrechnung von physischen Gütern, digitalem Content und klassischen Premium-Diensten. Die Nutzung des Dienstes ist über viele Mobilfunkanbieter möglich.
Der Bestellvorgang und die Zahlungsabwicklung erfolgen dabei mit nur einem Partner. So können Kunden beispielsweise Kinokarten direkt per Handy bestellen und bezahlen. Der Verbraucher schickt dabei einen Code, der auf einem Werbeplakat steht, per SMS an eine Servicenummer und erhält daraufhin die Buchungsdetails ebenfalls per SMS, die er dann nur noch bestätigen muss. Die Abrechnung erfolgt dann über die Handyrechnung.

"Endkunden wollen sich nicht überall registrieren müssen, sondern bestehende Geschäftsbeziehungen für den sicheren und jederzeit einsetzbaren Zahlungsverkehr nutzen", begründet Erwin Vacek, Director Dimoco Mobile Messaging & Payment, die Vorzüge des Dienstes. Ein Ausbau des Dienstes für weitere Länder ist bereits in Planung.

Das könnte Sie auch interessieren