INTERNET WORLD Business Logo Abo
Kartenmaterial für Blogs
Sonstiges 21.10.2009
Sonstiges 21.10.2009

Kartenmaterial für Blogs

Das Berliner Unternehmen Stepmap bietet Landkarten für Blogger und Onlineredaktionen. Per Onlinetool lassen sich in wenigen Minuten eigene Karten anlegen.

Ortsnamen ordnet der Dienst automatisch auf der Karte zu. Zudem lassen sich beliebige weitere Punkte auf der Karte mit weiteren Beiträgen verknüpfen. In der Basisversion lässt sich Stepmap kostenlos nutzen. In der Premiumversion bietet Stepmap weitere Funktionen. Zu den professionellen Nutzern des Dienstes gehören unter anderem n-tv, rp-online, das Hamburger Abendblatt und die Welt.

"Schnelle, eindeutige und bildhafte Berichterstattung bekommt durch Landkarten eine zusätzliche Dimension zum Nutzen der Leser", erklärt Ole Brandenburg, Mitgründer von Stepmap, der mit dem Dienst neben Onlineredaktionen auch Blogger ansprechen will. In Kürze soll der Dienst auch hochauflösende Karten ausgeben, die sich für den Abdruck in Printmedien eigenen.

Das könnte Sie auch interessieren