INTERNET WORLD Logo Abo
Versandhandel-iloxx
Sonstiges 30.09.2008
Sonstiges 30.09.2008

iloxx startet Warehouse-Lösung für Einsteiger

Ab einem Volumen von 100 Paketen müssen sich Versandhändler nach einer Warenlogistik umsehen.

Ab einem Volumen von 100 Paketen müssen sich Versandhändler nach einer Warenlogistik umsehen.

Kleine und mittlere Versandhändler können ihre Lagerhaltung ab sofort mit dem neuen iloxxx Fullfillment organisieren, das zur Mail Order World vorgestellt wird.

iloxx und KNO Logistik, eine Sparte der Koch, Neff & Volckmar GmbH, wollen mit einer neuen Lösung auch kleineren Versandhändlern den Einstieg in ein professionelles Warehousing ermöglichen. Auf der Mail Order World 2008 stellt die iloxx AG das Konzept „iloxx Fulfillment“ vor, das Versandhändler, die mit einem Versandvolumen von hundert Paketen im Monat über die „Feierabend-Lagerhaltung“ hinausgewachsen sind, das Leben erleichtern soll.
Dazu hat die iloxx AG hat ein Konzept entwickelt, mit dem das Warehouse des Branchen-Riesen KNO Logistik auch von kleinen Versandunternehmen genutzt werden kann. Der Trick dabei ist, dass iloxx gegenüber KNO Logistik als Großkunde auftritt und die eingekauften Leistungen zu günstigen Konditionen an viele kleinere „Untermieter“ weitergibt. So wird der erforderliche Mindestumschlag pro Kunde, den KNO Logistik benötigt, um wirtschaftlich arbeiten zu können, leichter erreicht und der Versandspezialist iloxx kann sein Portfolio um das Produkt Warehousing ergänzen. Im ersten Quartal 2009 wird das Produkt fertig entwickelt sein und an den Markt gehen.

Das könnte Sie auch interessieren