INTERNET WORLD Business Logo Abo
EyeWonder misst Sichtbarkeit von Werbemitteln
Sonstiges 03.11.2009
Sonstiges 03.11.2009

Eyewonder misst Sichtbarkeit von Werbemitteln

Mit seinem neuen Produkt Ad Visibility Suite will der Technologieanbieter Eyewonder die Sichtbarkeit von Rich-Media- und Bewegtbild-Kampagnen detailliert messen.

Mit dem neuen Tool wird die Anzeige der Werbung im Browserfenster hinsichtlich der Gesamtzeit, der durchschnittlichen Sichtbarkeit und der prozentualen Sichtbarkeit im Browserfeld des Nutzers analysiert. Die Publisher erfahren durch diese neue Messmethodik, wie sich die Besucher auf der Seite verhalten. Kreativagenturen soll das Tool helfen, ihre Werbeplatzierungen zu optimieren. Mediaagenturen sollen damit Aufschluss über die Werbeleistung bestimmter Positionen erhalten. "Mit der neuen Ad Visibility Suite von EyeWonder sind wir die ersten im Markt, die ihren Kunden ein detailliertes Reporting anbieten, um zu zeigen, wie sie Mediaplatzierungen und kreative Ausführungen bestmöglich in punkto virtueller Sichtbarkeit zum Einsatz bringen können", erklärt Wendy Pouw, Director Digital Exchange Mindshare Niederlande.

Das könnte Sie auch interessieren