INTERNET WORLD Business Logo Abo
Sonstiges 06.10.2008
Sonstiges 06.10.2008

ePages will Dienstleister ansprechen

Webshop trifft Website: Die neueste Version der E-Commerce-Software richtet sich nicht nur an Webshop-Betreiber, sondern auch an Dienstleister, die mit einer Website im Netz vertreten sein wollen.

Der E-Commerce-Anbieter ePages hat die neueste Version seiner SaaS-Lösung ePages 6 auf den Markt gebracht. Das Programm verbindet die herkömmlichen Features einer E-Commerce-Software mit neuen Funktionalitäten, die auch Anwender aus anderen Online-Bereichen ansprechen sollen. So wurde die neue Version beispielsweise um neue Geschäftsmodelle wie Buchungen und Reservierungen erweitert, mit denen ePages dienstleistungsorientierte Unternehmen wie Hotels, Restaurants, Arztpraxen oder Rechtsanwaltkanzeleien ansprechen will. Die Software lässt sich per Plug & Play-Prinzip auch in eine ältere Website integrieren, die dann mit Web 2.0-Features wie Blogs und Kundenforen relauncht werden kann.
Die Kombinationslösung für Business-Websites und Online-Shops bietet ePages Hosting-Providern ab sofort in dem Paket „ePages 6 Hosting“ an. Mittelständische Unternehmen soll hingegen „ePages 6 Merchant“für komplexe Website- und Online-Shop-Projekte ansprechen. In beiden Fällen entfällt bei der Cloud Computing-Mietlösung die Anschaffung von Hard- und Software.

Das könnte Sie auch interessieren