INTERNET WORLD Logo Abo
Ecato startet Shopping-API und Entwicklerwettbewerb
Sonstiges 22.12.2009
Sonstiges 22.12.2009

Ecato startet Shopping-API und Entwicklerwettbewerb

Das Marktplatz-Netzwerk öffnet sich: Externe Entwickler können anhand einer Shopping-API eigene Anwendungen entwickeln und diese anderen Ecato-Partnern zur Verfügung stellen. Der Entwickler erhält dann dauerhaft automatisch fünf Prozent der Verdienste, die über seine Anwendung erzielt werden.

Websitebetreiber, die Anwendungen anderer Entwickler nutzen, haben dadurch jedoch keinen Verdienstnachteil. Ihre Klickprovision bleibt unverändert bei 0,10 Euro. "Mit der neuen Shopping-API und der Möglichkeit, Anwendungen anderer über Ecato direkt zu nutzen, bieten wir sowohl für Entwickler als auch für Websitebetreiber eine attraktive Plattform", erklärt Christian Boris Schmidt, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb bei Ecato. "Anders als bei anderen Application-Stores muss der Affiliate nämlich nichts von seiner Provision abgeben, wenn er eine Anwendung nutzt. Die Vergütung der Entwickler übernehmen selbstverständlich wir."

Da sich das Modell vor allem für die Entwicklung von Erweiterungen beliebter Content-Management- oder Blogsysteme eignet, hat ecato einen Wettbewerb um das beste Wordpress-Plugin ins Leben gerufen. Bis einschließlich 17. Januar 2010 können Entwickler Anwendungen für den Wettbewerb anmelden. Im Anschluss entscheidet eine kompetente Fachjury, der Entwickler gewinnt einen All-In-One-PC von Dell.

Das könnte Sie auch interessieren