INTERNET WORLD Logo Abo
Google launcht Chrome 4.1 Beta
Sonstiges 02.03.2010
Sonstiges 02.03.2010

Google launcht Chrome 4.1 Beta Automatische Übersetzung im Browser

Google gibt eine Betaversion seines Browsers Chrome in der Version 4.1 frei. Der neue Webbetrachter soll fremdsprachige Webseiten auf Wunsch automatisch übersetzen. Ebenfalls überarbeitet wurden die Einstellungen der Privatsphäre.

Chrome 4.1 bietet seinen Nutzern viel mehr Datenschutzeinstellungen als die vorherigen Versionen. So kann der Nutzer nun für jede Webseite bestimmen, wie mit Cookies, Bildern, Plug-ins und JavaScript umgegangen werden soll. Durch die erweiterten Einstellungsoptionen sollen die Nutzer sicherer im Netz unterwegs sein.

Ebenfalls neu in Version 4.1 ist eine maschinelle Übersetzung, die dem User anbietet, Webseiten aus anderen Sprachen in die Muttersprache zu übersetzen. Dazu werden anders als bei vergleichbaren Lösungen keine Browser-Erweiterungen oder Plugins benötigt. Bislang beherrscht die Übersetzungsmaschine 52 Sprachen.

Das könnte Sie auch interessieren