INTERNET WORLD Logo Abo
Adobe kooperiert mit Brightcove
Sonstiges 20.04.2009
Sonstiges 20.04.2009

Adobe kooperiert mit Brightcove

Der Softwarekonzern Adobe kooperiert mit der Videoplattform Brightcove. Beide Unternehmen wollen zusammen neue Technologien und Dienstleistungen entwickeln, mit denen sich die Onlinevideo-Qualität verbessern lässt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen Brightcove-Kunden die Möglichkeit erhalten, Videos in HD-Qualität über die Videoplattform anbieten zu können. Dabei soll Adobes Flash Media Streaming Server zum Einsatz kommen, der sowohl dynamisches Streaming als auch Verschlüsselungstechniken beherrscht.

Auch die Videoinhalte selbst sollen vor MIssbrauch geschützt werden können, ohne dass es dabei zu Qualitätsverlusten kommt. Zugleich wollen die beiden Unternehmen die Integration der Adobe Creative Suite 4 Production Premium in das Videoportal vorantreiben, um so die Arbeitsabläufe bis zur Veröffentlichung zu rationalisieren. Zudem soll durch die Kooperation die Interoperabilität zwischen Adobes Medienplayer-Framework "Strobe" und dem Videoportal hergestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren