INTERNET WORLD Logo Abo
1&1 startet Cloud-Hosting
Sonstiges 12.01.2010
Sonstiges 12.01.2010

1&1 startet Cloud-Hosting

Für ein besonders flexibles Leistungsmanagement bietet 1&1 Internet ab sofort seine Dynamic Cloud Server an. Wird beispielsweise für eine Werbekampagne oder ein Browserspiel mehr Leistung benötigt können die Anwender per Control-Panel direkt die Leistungsdaten anpassen.

Dabei stehen ihnen bis zu vier Prozessorkerne, ein bis 15 Gigabytes Arbeitsspeicher und zwischen 100 und 800 Gigabytes Festplattenspeicher zur Verfügung. Auch das eingesetzte Betriebssystem kann dabei gewechselt werden. Durch das flexible Kapazitätsmanagement zahlen die Nutzer nur für die tatsächlich benötigte Leistung.

Zudem bietet 1&1 für Standardanwendungen wie Mail-, Datenbank-, Webhosting- oder Game-Server optimierte Voreinstellungen an. Für die neue Servertechnologie setzt 1&1 auf die Virtualisierungsplattform Xen. Die Laufzeit der Dynamic Cloud Server beträgt wahlweise ein oder zwölf Monate. Die Leistungsparameter können täglich geändert werden, wobei die Abrechnung monatsweise erfolgt. Für einen Prozessorkern, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und 100 Gigabytes Festplattenspeicher kosten 39,99 Euro im Monat.

Das könnte Sie auch interessieren