INTERNET WORLD Business Logo Abo
1&1 steigt ins DSL-Geschäft ein
Sonstiges 22.07.2009
Sonstiges 22.07.2009

1&1 bietet ab September VDSL

Die 1&1 Internet AG und die Deutsche Telekom haben jetzt einen Kooperationsvertrag für Highspeed-VDSL unterzeichnet. Ein entsprechendes Produktangebot mit der dreifachen Geschwindigkeit von DSL will das Internetunternehmen im September präsentieren.

1&1 wird das Vorleistungsangebot VDSL Double Play nutzen und zunächst in 50 Städten Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s anbieten. "Mit VDSL lassen sich die Möglichkeiten unserer innovativen Internet-Dienste richtig ausleben, beispielsweise die Nutzung unserer gigantisch großen Online-Festplatte mit 1.000 Gigabyte", erläutert Vorstandssprcher Robert Hoffmann. Das sei vor allem für das in Kürze startende High-Definition Angebot der Onlinevideothek maxdome sowie für Heimvernetzungslösungen rund um die Produktlinie 1&1 HomeNet sinnvoll.

Ein Angebot für das Streaming von IPTV ist im Vertrag mit der Deutschen Telekom zunächst nicht enthalten, soll aber innerhalb dieses Jahres noch geregelt werden. Außerdem verhandelt 1&1 mit der Deutschen Telekom über ein Co-Investitions-Modell, da anders als bei ADSL hier nicht nur Netzleistung angemietet werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren