INTERNET WORLD Business Logo Abo
Ama Google AdWords
Sonstiges 17.08.2017
Sonstiges 17.08.2017

Ask Me Anything AMA: Wir beantworten Eure Fragen zu "Google AdWords und Bing Ads"

shutterstock.com/Mon's Images
shutterstock.com/Mon's Images

User fragen, Experten antworten: Ask Me Anything (AMA) hat sich bei uns zu einem festen Format entwickelt. Dieses Mal: "SEA: Google AdWords und Bing Ads".

Nach wie vor ist Suchmaschinenmarketing (SEA) einer der zentralen Bestandteile im Online-Marketing-Mix. Doch wer das Maximum aus seiner Kampagne herausholen und damit qualitativ hochwertige User erreichen will,

SafiyeArpad

Safiye Arpa, Head of Account Management Development bei hurra.com

hurra.com

muss einiges beachten. Die Arbeit beginnt bei der Keyword-Recherche, geht über eine auf die Produkte abgestimmte Struktur bis hin zur effizienten Optimierung. Keyword-Matchtypes, Ad Extensions und zielgruppenspezifische Anzeigenschaltung sind nur einige Punkte, die es zu beachten gilt, um ein optimales Setup für alle Devices aufzusetzen. 

Auf diesen strukturellen Maßnahmen bauen wiederum komplexe, regelbasierte sowie auch vollautomatische Bidding-Ansätze für die jeweiligen Kampagnen, Keywords und AdGroups auf.

RobinKardinal

Robin Kardinal, Head of Account Management bei hurra.com

hurra.com

Wie man die Tools bei Google, Bing und Co bestmöglich nutzt, erläutern euch Safiye Arpad und Robin Kardinal von hurra.com in unserem AMA am 24. August um 14.30 Uhr.

Die wichtigsten Key Facts auf einen Blick 

- Was: Expertenchat "Ask Me Anything" zum Thema "SEA: Google AdWords und Bing Ads optimal auf allen Devices aussteuern"
- Wer: Safiye Arpad und Robin Kardinal von hurra.com
- Wann: Donnerstag, 24. August 2017, 14.30 Uhr
- Wie lange: eine Stunde live; eingehende Fragen werden allerdings auch noch am Folgetag beantwortet
- Wo: internetworld.de, direkt unter diesem Artikel im Kommentar-Tool Disqus

Das könnte Sie auch interessieren