INTERNET WORLD Logo Abo
Apple kauft sich App-Design-Firma
Sonstiges 17.10.2012
Sonstiges 17.10.2012

Apple kauft sich App-Design-Firma Übernahme als Talentakquise

Apple kauft sich das App-Design-Unternehmen Particle. Die Übernahme dürfte wohl als ein Schritt zu verstehen sein, um frisches Blut in die eigenen Mitarbeiterreihen zu bringen.

Bereits im September soll die Übernahme von Particle durch Apple über die Bühne gegangen sein: Das von Pop-Prominenz unterstützte Particle ist ein App-Entwicklungsunternehmen, das sich vor allem auf HTML5- und Web-App-Design spezialisiert hat. Das 2008 gegründete Unternehmen zählt unter anderem Popsänger Justin Timberlake zu seinen Investoren. Über den Kaufpreis ist bisher nichts bekannt.

Vor allem Particles Kreativabteilung sei bei der Übernahme von Interesse gewesen, schreibt cnet. Das Unternehmen hatte in der Vergangenheit HTML5-Projekte für namhafte Klienten wie Google, Motorola, Amazon, Yahoo, Sony und Apple selbst entwickelt.

Zuletzt hatte Apple sich im Juli 2012 mit AuthenTec einen Hardware-Hersteller für Sicherheitstechnik zugelegt. Als höchstnotiertes Unternehmen an der Wall Street kann sich Apple Firmenübernahmen gut leisten.

Das könnte Sie auch interessieren