INTERNET WORLD Business Logo Abo
Google-TV schon ab 2012
Sonstiges 29.08.2011
Sonstiges 29.08.2011

Google-TV schon ab 2012 Start in Europa

Nun gibt es erste konkrete Ansagen für Google TV in Europa: -Vorstandsvorsitzender Eric Schmidt stellt die Einführung des Fernsehdienstes für 2012 in Aussicht. Dann soll es in Europa mit dem Anzeigen von TV- und Web-Inhalten über Google losgehen.

Zu Beginn des Jahres 2012 soll Google TV auch in Europa starten. Das kündigte Eric Schmidt am Rande einer Konferenz in Großbritannien an. "In den USA gab es einige Stimmen, die befürchteten, dass wir mit Google TV mit Sendern oder den Urhebern von Bewegtinhalten konkurrieren wollen. Das Gegenteil ist der Fall", zitiert  den Vorstandsvorsitzenden. "Wir wollen die inhaltsschaffende Industrie unterstützen, indem wir eine offene Plattform für die Entwicklung der neuen Fernsehgeneration zur Verfügung stellen." Google stelle sich dies ähnlich vor wie die Bereitsstellung von Android als offene Plattform für Entwicklungen im Bereich Mobile.

Google TV ist bereits seit vergangenem Herbst in den USA verfügbar. Mit Hilfe spezieller Fernsehgeräte können Nutzer dabei Web- und TV-Inhalte auswählen und auf ihren Fernsehbildschirm bringen. Der Dienst ist bisher allerdings noch nicht durchschlagend angenommen worden - nicht zuletzt auf Grund des Widerstands der großen Fernsehsender, die ihre Inhalte Google nicht zur Verfügung stellen wollen.

Brancheninsider vermuten, dass Schmidts Vorstoß gerade jetzt auch im Zusammenhang mit den Gerüchten um  Aktivitäten in diesem Bereich kommt. Der Hardware-Hersteller soll nach Informationen von  ebenfalls am digitalen Fernsehen für sein Betriebssystem iOS basteln. Schon Ende 2012 oder Anfang 2013 sei mit einem entsprechenden Gerät aus dem Hause Apple zu rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren