INTERNET WORLD Logo Abo
Sonstiges 30.07.2012
Sonstiges 30.07.2012

Update iTunes-U Kostenlose Kurse für alle

Wie das US-Newsportal iMore berichtet, hat Apple zeitgleich mit dem Release von OS X 10.8 Mountain Lion auch seine Bildungsapp iTunes U aktualisiert: Nun kann jeder Kurse erstellen, wenn auch mit kleinen Einschränkungen.

Bereits Anfang des Jahres hatte Apple eine gleichnamige Anwendung zu seinem Bildungsangebot iTunes U im App Store eingestellt, mit der iPhone- und iPad-Besitzer auf kostenlose Bildungsinhalte zugreifen können. Bislang konnten nur akkreditierte Bildungseinrichtungen ihre Angebote hier einstellen. In Zukunft kann hier jeder seine Kurse unters Volk bringen - dazu reicht es aus, sich auf der Coursemanager-Seite mit einer gültigen Apple-ID anzumelden.

User ohne Akkreditierung dürfen dann bis zu 12 Kurse einstellen, bei bis zu 50 Teilnehmern pro Kurs. Die Kurse sind dann zwar nicht offen über die iTunes-U-App verfügbar, können den Teilnehmern aber über eine URL zugänglich gemacht werden. Mit Akkreditierung gibt es dagegen keine Einschränkung, was die Zahl und Größe der Kurse angeht. 

Das könnte Sie auch interessieren