INTERNET WORLD Business Logo Abo
iTunes mit Cloud-Support in Europa
Sonstiges 28.02.2013
Sonstiges 28.02.2013

iTunes mit Cloud-Support in Europa Filme in der Wolke

Apple bringt den Cloud-Support nun auch für Filme nach Europa. Mehrere europäische Länder sind dabei - Deutschland leider nicht.

Apple ermöglicht jetzt auch europäischen Nutzern den Zugang zu bereits vorher heruntergeladenen Inhalten. Nutzer in Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Schweden und Zypern können über den Dienst ihre Filme ansteuern. In Frankreich wurde der Dienst auch auf Fernsehinhalte ausgeweitet, berichtet The Next Web.

In insgesamt 80 Ländern weltweit ist der Service zugänglich. iTunes in der Wolke soll insgesamt 200 Millionen Nutzer haben. In Deutschland gibt es den Dienst bisher jedoch nicht. Apple arbeitet bereits seit vergangenem Jahr an der Verbesserung seines iTunes-Angebotes. Die stärkere Verzahnung von iTunes und iCloud soll den Nutzern die Ansteuerung ihrer gekauften Lieder und Filme über verschiedene Geräte erleichtern. Ob und wann auch deutsche Nutzer über iCloud auf ihre Filme zugreifen können, ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren